• «Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele.»
    Maxim Gorki

  • «Nur durch Musik lässt Leid sich heilen.»
    Euripides, Medea

  • «Kreativität ist ansteckend, verbreite sie.»
    Albert Einstein

  • «Die Veränderungen im Verhalten der Kinder nach einer Kunsttherapie-Sitzung beeindrucken mich immer wieder.»
    Prof. Dr. med. Bernhard Frey, Universitäts-Kinderspital Zürich

  • «Keine andere Tätigkeit kann so viel Spannung und Aggressivität abbauen, wie die in Körperbewegung umgesetzte Musik.»
    Gerhard Szczesny, Schriftsteller und Philosoph

  • «Kunst und Musik berühren die jungen Patienten dort, wo Spritzen niemals hinreichen.»
    Petula Clark, Sängerin und Herzenspatin der Stiftung ART-THERAPIE

15. SPZ-Symposium: 13. / 14. / 15. September 2018

Jugendliche - eine besondere Spezies

Namhafte ReferentInnen aus dem In- und Ausland werden das Thema aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten und Grundlagen sowie aktuelle Erkenntnisse vermitteln. In vielseitigen Vorträgen und Workshops werden Möglichkeiten aufgezeigt, die Teilnehmenden in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen.
 
Neben abwechslungsreichen Referaten und interessanten Diskussionsmöglichkeiten besteht auch Zeit für den persönlichen Austausch.
 
Das detaillierte Tagesprogramm mit den Anmeldemodalitäten ist ab 1. Juni 2018 unter
www.ksw.ch/spz-symposium aufgeschaltet.