• «L'arteterapeuta mi aiutava ad aiutarmi. Ho scoperto che forse la medicina per la mia malattia fosse proprio l’arte.»
    Una paziente, 18 anni, all’Ospedale regionale di Lugano

  • «Art and music reach a great number of young patients. They touch places in them where no injection can reach.»
    Petula Clark, singer, songwriter and patron of the Foundation

  • «Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele».
    Maxim Gorki

  • «Laura ist in eine andere Welt eingetaucht und begann, ihr Spitalerlebnis zu verarbeiten.»
    Eine Kunsttherapeutin

  • «Sie war sofort sehr aufmerksam und hat diese Musik wirklich wahrgenommen.»
    Mutter eines Frühchens

  • «Danser, c’est comme parler en silence. C’est dire plein de choses sans dire un mot.»
    Yuri Buenaventura, musicien

  • «Ich merke, wie ich mich selbst entspannen kann, dann kann ich mit Hilfe des Singens noch mehr zu ihr kommen, noch näher zu ihr finden.»
    Mutter einer Neugeborenen

Musiktherapie
Akute und chronische psychische Leiden, Verhaltens- und Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen

Musiktherapie gehört seit 2003 zum Angebot für junge Patienten im CHUV.

Seit 2012 begleitet auf der Unité d’Hospitalisation Psychiatrique pour Adolescents (UHPA) ein Musiktherapeut die während mehreren Wochen hospitalisierten Patienten. Als Teil des interdisziplinären Teams mit Ärzten, Psychologen und Pflegefachpersonen betreut er seine Patienten in der Gruppe oder in Einzelsitzungen. Dieser Ansatz trägt neue Elemente zum ganzheitlichen Verständnis des Patienten bei und helfen ihm, ein neues inneres Gleichgewicht zu finden.

Verantwortlich:
PD Dr. med. Laurent Holzer, médecin adjoint UHPA
Swen Courosse, ICUS
Antonio Esperti, musicothérapeute MAS

www.chuv.ch