• «Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele.»
    Maxim Gorki

  • «Nur durch Musik lässt Leid sich heilen.»
    Euripides, Medea

  • «Kreativität ist ansteckend, verbreite sie.»
    Albert Einstein

  • «Die Veränderungen im Verhalten der Kinder nach einer Kunsttherapie-Sitzung beeindrucken mich immer wieder.»
    Prof. Dr. med. Bernhard Frey, Universitäts-Kinderspital Zürich

  • «Keine andere Tätigkeit kann so viel Spannung und Aggressivität abbauen, wie die in Körperbewegung umgesetzte Musik.»
    Gerhard Szczesny, Schriftsteller und Philosoph

  • «Kunst und Musik berühren die jungen Patienten dort, wo Spritzen niemals hinreichen.»
    Petula Clark, Sängerin und Herzenspatin der Stiftung ART-THERAPIE

Musiktherapie
Akute und chronische psychische Leiden, Verhaltens- und Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen

Musiktherapie gehört seit 2003 zum Angebot für junge Patienten im CHUV.

Seit 2012 begleitet auf der Unité d’Hospitalisation Psychiatrique pour Adolescents (UHPA) ein Musiktherapeut die während mehreren Wochen hospitalisierten Patienten. Als Teil des interdisziplinären Teams mit Ärzten, Psychologen und Pflegefachpersonen betreut er seine Patienten in der Gruppe oder in Einzelsitzungen. Dieser Ansatz trägt neue Elemente zum ganzheitlichen Verständnis des Patienten bei und helfen ihm, ein neues inneres Gleichgewicht zu finden.

Verantwortlich:
PD Dr. med. Laurent Holzer, médecin adjoint UHPA
Swen Courosse, ICUS
Antonio Esperti, musicothérapeute MAS

www.chuv.ch