• «L'arteterapeuta mi aiutava ad aiutarmi. Ho scoperto che forse la medicina per la mia malattia fosse proprio l’arte.»
    Una paziente, 18 anni, all’Ospedale regionale di Lugano

  • «Art and music reach a great number of young patients. They touch places in them where no injection can reach.»
    Petula Clark, singer, songwriter and patron of the Foundation

  • «Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele».
    Maxim Gorki

  • «Laura ist in eine andere Welt eingetaucht und begann, ihr Spitalerlebnis zu verarbeiten.»
    Eine Kunsttherapeutin

  • «Sie war sofort sehr aufmerksam und hat diese Musik wirklich wahrgenommen.»
    Mutter eines Frühchens

  • «Danser, c’est comme parler en silence. C’est dire plein de choses sans dire un mot.»
    Yuri Buenaventura, musicien

  • «Ich merke, wie ich mich selbst entspannen kann, dann kann ich mit Hilfe des Singens noch mehr zu ihr kommen, noch näher zu ihr finden.»
    Mutter einer Neugeborenen

Zahlreiche Gönner ermöglichen mit ihrer grosszügigen Unterstützung die Therapieprogramme in den Spitälern. Ihnen und den vielen treuen privaten Spendern danken wir von Herzen.

Dr. med. Albert Coray
Stiftung

Fondation
Alfred & Eugénie Baur

Prof. Otto Beisheim
Stiftung

Stiftung Corymbo

Fondation
Emile et Odette Moser

Gertrude von Meissner
Stiftung

Gottfried und
Ursula Schäppi-Jecklin
Stiftung

Hans Eggenberger
Stiftung

Max und Martha Dangel
Stiftung

Fondation
Johanna Dürrmüller-Bol

Fondation Chrysalinos

David Bruderer-Stiftung